FC Hochrhein – SG Eschbach     2:3

Am Freitagabend hat unsere Mannschaft in einem spannenden Spiel verdient gewonnen. Der Start war sehr gut, wir waren von Anfang an sehr präsent und mit dem Kopf dabei.

Wir erwischten wieder eine sehr guten Start  nach 1 Min. trifft Jakob Graf zur 0:1 Führung. In der 6 Min. erzielte Lukas Frei nacheinem Foulspiel im Strafraum das 0:2 . Die taktisch und läuferisch gut eingestellte Mannschaft, arbeitete sich immer mehr in das kampfbetonte Spiel und hielt gut dagegen. In der 10 Min. sorgte Lukas Frei mit seinem 2 Treffer für die 0:3 Führung .

Die Mannschaft hatte nun den Gegner im Griff und erspielte sich nun eine Chance nach der anderen. Lukas Frei, Luis Amann, Jakob Graf, scheiterten immer wieder am guten Torwart des FC Hochrhein. In der 18. Min war es dann ein Moment wo wir nicht schnell genug den Gegner störten und so konnte Hochrhein zum 3:1 verkürzen. Ab da war das Spiel ausgeglichen und so ging es in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit kam der FC Hochrhein mit neuer Motivation aus der Kabine und versuchten uns sofort unter Druck zu setzen. Dies zeigte sich auch an den Chancen die nun Hochrhein hatte. Die Spieler vom FC Hochrhein zeigten sich wenig geschockt von der ersten Halbzeit, sondern setzten uns jetzt unter Druck aber unser Torwart Louis Bauch war auf seinem Posten und vereitelte mit super tollen Paraden ein Gegentor.

So Mitte der 2. Halbzeit nahmen wir wieder das Heft in die Hand, es wurde wieder mit klugen Pässen einige Chancen rausgespielt - Robin Müller, Gianluka Müller und Loan Daniel hatten mehrere Möglichkeiten die Entscheidung herbeizuführen. In der 60. Min. kommt der FC Hochrhein nach einem sehenswerten Angriff noch auf 2:3 heran was zugleich auch der Endstand war.  

Fazit:
Der Sieg geht völlig in Ordnung, denn es war von unseren Jungs die beste Mannschaftsleistung in der Rückrunde und sicherlich ein hart erkämpfter Sieg gegen einen starken Gegner. Trotz allem war es immer ein sehr faires und spannendes Spiel. Die Mannschaft hat eine herausragende Mannschaftsleistung abgeliefert.

Weiter so Jungs, in die 2 letzten Spiele!